Zur Zeit sind 8 Gäste und 0 Mitglieder online

Hörproben

A bis Z

Künstler von A - Z
Sampler von A - Z
Personen von A - Z
Festivals von A - Z
Label von A - Z
Studios von A - Z

Rezensionen

(Lagwagon - Resolve)
Emotionen sind unzweifelhaft die wichtigste Triebfeder des Menschen. Die Liebe hat schon zahllose Zeitgenossen zu unvernünftigen Dingen, aber auch zu monumentalen Machwerken inspiriert. Der Hass... mehr

Lieblingslisten


Perlen des Punkrock
Künstler von A - Z

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Sonstige



Anaal Nathrakh



Band-ID: 5473
Herkunft: England (Birmingham, West Midlands)
Gründungsjahr: 1999
Label: Feto Records
Genre: Black Metal / Grindcore
Webseite: Offizielle Homepage

Veröffentlichungen:
Titel CD CD+DVD Vinyl MC DVD BD VHS DL Ausk. Rez. Bew.
2004
Domine Non Es Dignus
- - 6.00
->ausgewählte Veröffentlichungen bewerten
->neue Veröffentlichungen hinzufügen

Literatur:
->neues Buch hinzufügen

Chartverfolgung:
Longplay | Single

Konzertdaten:
->neue Konzertdaten hinzufügen

Konzertberichte:
->Konzertbericht schreiben

Momentane Bandmitglieder:
• Irrumator (Mick Kenney) - Sämtliche Instrumente
• V.I.T.R.I.O.L. (Dave Hunt) - Gesang

Ex-Bandmitglieder:
• Nicholas Barker - Liveschlagzeug

Stilrichtung/Sound:
Apokalyptischer, misanthropischer Blackmetal mit Grindcore-Elementen.

Wissenswertes:
• Der Bandname "Anaal Nathrakh" stammt aus dem Film "Excalibur" und bedeutet in etwa "Atem der Schlange".


Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Ente Dr. Maria Nichts 17:40 27.07.2009
Zuletzt bearbeitet von: DOKTOR MUSIK 17:50 14.10.2011 (Insgesamt 2 Mal bearbeitet)
Diesen Beitrag bearbeiten


[ Zurück ]